[zurück]

ZEITTRAMP PALADIN

Im übertragenen Sinne wird der Begriff PALADIN verwendet, um einen kühnen, unerschütterlich gläubigen Ritter und tapferen Helden zu bezeichnen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, gegen das Böse zu streiten.  Basierend auf Textstellen des Rolandslieds ist Paladin als Synonym für „der beste Freund“ in den meisten westlichen Sprachen geläufig. So betitelt im Rolandslied Karl der Große Roland mit den Worten: „… mein Paladin, mein bester Freund“, als er die Nachricht vom Tod Rolands erhält. (Quelle: Wikipedia).

Der PALADIN ist seit 1979 der treue Begleiter der Mitglieder des Science Fictions Clubs (früher auch Perry Rhodan Fan-Club) thundertbolt n.e.V. (nicht eingetragener Verein).  Bis zur Jahrtausendwende war das Fanzine eine typische Cluborganelle mit Berichten, Meckereien, Stories, Zeichnungen und Kassenberichten. Mitte des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrhunderts wandelte sich die Clubstruktur, der Club war keine klassischer Club mehr. Textbeiträge von Mitgliedern kamen nicht mehr herein, sondern es gab nur noch zwei bis vier Schreiberlinge, die "tätig" waren. Aus dem Cluborgan wurde eine Mini-Reihe mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Es gibt längere Kurzgeschichten, Reiseberichte, Gedichtbände etc. Diese werden im Rahmen eines Club-Abos verteilt. Hauptaugenmerk bei den jährlich drei Produktionen liegt auf dem GOLEM, der in hochwertiger Aufmachung in 4Farbdruck mit ausgesuchten Kurzgeschichten von Könnern und auch Neulingen (in Zusammenarbeit mit kurzgeschichten.de) erscheint. Den GOLEM gibt es auch schon seit 30 Jahren und war früher die Spielwiese für experimentierfreudige thundos (so nannten/nennen sich die Mitglieder des Clubs). Gerne wurden dort u. a. Duo-Zines (zwei Mitglieder schrieben wild drauf los) produziert (auf Umdruckern und altersschwachen Kopierern). Der GOLEM und die Homepage des thunderbolt werden heute von Uwe Post betreut, die Redaktion des PALADIN und die Clubkasse führt meine Wenigkeit.  Zu den derzeitigen Hauptautoren des PALADIN zählen Angelika Öhrlein (Reiseberichte und Kurzgeschichten), Clemens Nissen (Kurzgeschichten).

Nachstehend hat der geneigte Leser die Möglichkeit sich etliche PALADIN-Ausgaben herunter zu laden. Dazu bedarfs er nur den Adobe Acrobat Reader. Viel Spaß.

175

175 - Die Zerstörung der Vielfalt

Ein Schauspiel von Clemens Nissen
24 Seiten s/w
Winter 2011


174

174 - Götz Gregorius 2: Nahrhafte Angst

Eine Horrorstory von Theo Klein
20 Seiten s/w
Sommer 2011


173

173 - Reiseberichte 5: Apfeltee und Pflaumenbrot

Zwei Reisebeschreibungen von Angelika Öhrlein
28 Seiten s/w
Sommer 2011            

172

172 - Gleisbau

Longstory von Clemens Nissen
20 Seiten s/w
Mai 2011            

171

171 - Reisebericht 4: Bonne Anneé - ohne Schnee

Bericht von einer Reise nach Tunesien von Angelika Öhrlein
24 Seiten s/w
Dezember 2010            

170

170 - Lyrik 1: Wolkige Blumen beregnen den Himmel

Sieben neue Gedichte von Theo Klein
16 Seiten s/w
Frühjahr 2010            

169

169 - SM Fracht 12

Ein SF-Seeabenteuer von Clemens Nissen
20 Seiten s/w
Frühjahr 2010            

168

168 - Reisebericht 3: Die verinnerlichte Provinz - Reise nach Hollenstein

Ein seltsamer Reisebericht von Angelika Öhrlein
14 Seiten s/w
Dezember 2009            

167

167 - Reisebericht 2: Allerheiligen auf dem Hügel einer Heiligen

Die Reise mit M. nach Paris von Angelika Öhrlein
Derzeit nicht downloadbar!
Juni 2009            

166

166 - Reisebericht 1: Hauzenberg - Januar 2008

Bericht von einer Reise nach Tunesien von Angelika Öhrlein
24 Seiten s/w
Dezember 2008            

165

165 - Kurzgeschichten 1

Zwei Stories von Angelika Öhrlein
14 Seiten s/w
November 2008       

164

164 - Götz Gregorius 1: Das Haus der Rache

Horrostory von Theo Klein
16 Seiten s/w
Herbst 2008       

161

161 - Clubausgabe

Clubbeiträge von Jennifer Schreiner, Theo Klein, Angelika Öhrlein und Uwe Post
24 Seiten s/w
Sommer 2007       

159

159 - Clubausgabe

Clubbeiträge von Angelika Öhrlein, Stefan Wogawa, Uwe Post, Thorsten Küper und Theo Klein
24 Seiten s/w
Winter 2006       

157

157 - Clubausgabe

Clubbeiträge von Angelika Öhrlein, Uwe Post und Theo Klein
Derzeit nicht downloadbar!
Sommer 2006       

150

150 - Jubiläumsausgabe

Clubbeiträge von vielen Mitgliedern aus vergangenen 25 Jahren
Vierfarb-Hochglanz-Cover von Norbert Reichinger

Derzeit nicht downloadbar!
2004      

[zurück] 

zt